Gut Eichelwang | Zehn Mal platziert! Angela Hergeth überzeugt in St. Margarethen
Herzlich Willkommen auf Gut Eichelwang. Umgeben von Wald und Wiesen befindet sich Gut Eichelwang im Unterinntal (Ebbs bei Kufstein), östlich des Inn und am Fuß des Zahmen Kaisers. Ebbs zählt zu den größten Gemeinden des Bezirks Kufstein also Ideale Voraussetzungen sowohl für Sport- und auch für Freizeitreiter.
Gut Eichelwang, Reitsport, Pferdesport, Trainingsplatz, Pferdestall, Pferdehaltung, Reithalle, Ausbildung, Reitausbildung, Verkaufspferde
17653
single,single-post,postid-17653,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

Zehn Mal platziert! Angela Hergeth überzeugt in St. Margarethen

Zehn Mal platziert! Angela Hergeth überzeugt in St. Margarethen

HergethAngela_Parcival_cHorseSportsPhoto1-640x480

​Zwei, die sich verstehen. Angela Hergeth und Parcival. © Horse Sports Photo

HergethAngela_DonShiraz_cHorseSportsPhoto-480x640

Angela und Don Shiraz bei der Siegerehrung. ​© Horse Sports Photo​

Ein weiteres erfolgreiches Wochenende liegt hinter Gut Eichelwang und Transpofix Reiterin Angela Hergeth. Mit ihren Pferden Jamaica, Parcival und Don Shiraz war die sympathische Tirolerin nach St. Margarethen (K) gereist um sich beim CDN-A* Turnier vom 10. bis 12. Juli 2015 mit der Konkurrenz zu messen.

Ihr bildhübscher neunjähriger Fuchs Don Shiraz tanzte am Freitag in der FEI Young Rider Vorbereitungsprüfung mit 65,694 % auf den dritten Platz und konnte sich am Samstag in der FEI Junge Reiter Mannschaftsprüfung mit 68,684 % und dem zweiten Platz sogar noch steigern. Am Sonntag schaffte es das eingespielte Duo ebenfalls auf das Podium und belegte in der FEI Junge Reiter Einzelprüfung erneut Rang drei (64,956 %).

Die nach Jazz Time gezogene Oldenburger Stute Jamaica brachte Angela in den LM Bewerben an den Start. 65,143 % am Freitag, 64,865 % am Samstag und 65,439 % am Sonntag ergaben in Summe 195,447 % und somit den dritten Rang in der Lagerhaus Trophy. Für die Große Sommer Trophy der Klasse S vertraute Angela auf ihren ausdrucksstarken Parcival. Gemeinsam erritt das Paar am Samstag im Grand Prix 65,500 % (5. Platz), im Grand Prix Special am Sonntag gab es für die Vorstellung 65,817 %. In Summe holten die Beiden 195,221 % und Platz drei in der Trophy-Wertung.

Angelas Schülerin Sandrine Urbanowicz konnte in den M-Prüfungen mit ihrem The Mickle’s Motion zwei Siege und einen zweiten Platz holen. Mit ihrem Nachwuchspferd Bellheim zeigte Sandrine sich in Kärnten ebenso in Topform und belegte zwei zweite sowie einen ersten Platz.

Quelle: News-Service © EQUESTRIAN WORLDWIDE -​ EQWO.net​