Gut Eichelwang | Angela Hergeth erfüllt mit zwei Pferden die Sichtungskriterien
Herzlich Willkommen auf Gut Eichelwang. Umgeben von Wald und Wiesen befindet sich Gut Eichelwang im Unterinntal (Ebbs bei Kufstein), östlich des Inn und am Fuß des Zahmen Kaisers. Ebbs zählt zu den größten Gemeinden des Bezirks Kufstein also Ideale Voraussetzungen sowohl für Sport- und auch für Freizeitreiter.
Gut Eichelwang, Reitsport, Pferdesport, Trainingsplatz, Pferdestall, Pferdehaltung, Reithalle, Ausbildung, Reitausbildung, Verkaufspferde
17880
single,single-post,postid-17880,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

Angela Hergeth erfüllt mit zwei Pferden die Sichtungskriterien

Angela Hergeth erfüllt mit zwei Pferden die Sichtungskriterien

“Ich bin wirklich zufrieden. Nach der erfolgreichen Sichtung von Umani und Don Shiraz stehen mir in dieser Saison zwei Top-Pferde für internationale Starts in der Kleinen Tour zur Verfügung. Mit Parcival hatte ich in der Großen Tour an diesem Wochenende noch kleine Fehler, daher bin ich mit ihm vorerst nur für internationale Starts in Österreich gesichtet. Bei der nächsten Chance in Perchtoldsdorf wollen wir uns auch für die internationalen Events empfehlen!” So lautete das positive Resümee von Transpofix Teamchefin Angela Hergeth nach der ersten Sichtung im Rahmen vom CDN-A* Ebreichsdorf (NÖ) vom 4. bis 6. März 2016.

Angela Hergeth und Umani hatten ein erfolgreiches Turnierdebüt! © horsesportsphoto.eu

Angela Hergeth und Umani hatten ein erfolgreiches Turnierdebüt! © horsesportsphoto.eu

Mit der ausdrucksstarken Stute Umani, einer zehnjährigen Tochter von Unee BB, gab Angela ihr Turnierdebüt. “Umani wurde international schon sehr erfolgreich von Alexandra Sessler in der Kleinen Tour vorgestellt. Ich freue mich, so ein talentiertes Pferd von Johanna Kriechbaumer anvertraut zu bekommen.”

Dass das neu zusammengebrachte Duo Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft hat, bewiesen Angela und Umani gleich doppelt. Im FEI Prix St. Georg am Freitag belegten die beiden mit 67,982 % den fünften Platz und überschritten in der Intermediate I, der Sichtung für die Kleine Tour, am Sonntag mit 67,588 % locker die Vorgabe von 65 %. Mit Don Shiraz, einem zehnjährigen DWB Hengst von Blue Hors Don Schufro, schaffte Angela ebenfalls ein positives Sichtungsergebnis. Mit ihrem Parcival gewann sie darüber hinaus am Sonntag zum Abschluss mit 64,902% noch den Grand Prix Special – die für die positive Sichtung fehlenden 0,098 % kann das Duo in Perchtoldsdorf garantiert noch holen!

Angela Hergeth konnte sich in Ebreichsdorf mehrfach platzieren. © horsesportsphoto.eu

Angela Hergeth konnte sich in Ebreichsdorf mehrfach platzieren. © horsesportsphoto.eu

Gute Laune bei der Siegerehrung! © horsesportsphoto.eu

Gute Laune bei der Siegerehrung! © horsesportsphoto.eu

www.transpofix.de

www.gut-eichelwang.at

Quelle: News-Service © EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net