Gut Eichelwang | 7 Top-Platzierungen für Angela Hergeth
Herzlich Willkommen auf Gut Eichelwang. Umgeben von Wald und Wiesen befindet sich Gut Eichelwang im Unterinntal (Ebbs bei Kufstein), östlich des Inn und am Fuß des Zahmen Kaisers. Ebbs zählt zu den größten Gemeinden des Bezirks Kufstein also Ideale Voraussetzungen sowohl für Sport- und auch für Freizeitreiter.
Gut Eichelwang, Reitsport, Pferdesport, Trainingsplatz, Pferdestall, Pferdehaltung, Reithalle, Ausbildung, Reitausbildung, Verkaufspferde
17886
single,single-post,postid-17886,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

7 Top-Platzierungen für Angela Hergeth

7 Top-Platzierungen für Angela Hergeth

Auf ein wahrlich ausgezeichnetes Turnierwochenende darf Transpofix Teamchefin Angela Hergeth (T) zurück blicken. Vom 11. bis 13. März 2016 machte sich die Dressuramazone auf zum CDN-B* Unterperfuss (T), wo sie mit ihren Pferden Don Shiraz, Umani und Jamaica wieder ordentlich aufzeigen konnte.

Der Präsident des Tiroler Pferdesportverbandes, Klaus Haim, gratulierte Angela Hergeth zum Sieg im Prix St. Georg. Umani durfte ihren Stallkollegen Don Shiraz ob der Startreihenfolge bei der Siegerehrung vertreten. © Privat

Der Präsident des Tiroler Pferdesportverbandes, Klaus Haim, gratulierte Angela Hergeth zum Sieg im Prix St. Georg. Umani durfte ihren Stallkollegen Don Shiraz ob der Startreihenfolge bei der Siegerehrung vertreten. © Privat

“Er ist ein echtes Schleifenpony!”, lachte Angela, als sie die Erfolge mit dem zehnjährigen DWB Hengst Don Shiraz zusammenfasste. Im Sattel des Blue Hors Don Schufro-Nachkommen holte sie nämlich nicht nur den vierten Platz in der FEI Junge Reiter Vorbereitungsprüfung Klasse S am Freitag (67,222 %), sondern freute sich am Sonntag im Prix St. Georges mit 69,605 % über den zehnten S-Sieg des Dänischen Warmblut Hengstes. Mit Neuzugang Umani (v. Unee BB) erritt die Pferdewirtschaftsmeisterin in den S-Bewerben zwei weitere Stockerlplätze: am Freitag war es mit 67,593 % der zweite Platz, am Sonntag mit 69,167 % der Dritte.

Die strahlende Siegerin Angela Hergeth auf Umani 2. © Privat

Die strahlende Siegerin Angela Hergeth auf Umani 2. © Privat

Die Erfolgsbilanz von Angela und der elfjährigen Oldenburger Stute Jamaica kann sich mit drei Platzierungen bei drei Starts ebenfalls sehen lassen. Die Wertung von 68,333 % bedeutete in der Dressurprüfung LP6 am Freitag Rang drei gefolgt von zwei vierten Plätzen am Samstag (67,315 %) und Sonntag (66,619 %) in den Prüfungen der Klasse M.

www.transpofix.de

www.gut-eichelwang.at

Quelle: News-Service © EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net