Gut Eichelwang | Fünf Siege und drei Platzierungen für Angela in Steyr (OÖ)
Herzlich Willkommen auf Gut Eichelwang. Umgeben von Wald und Wiesen befindet sich Gut Eichelwang im Unterinntal (Ebbs bei Kufstein), östlich des Inn und am Fuß des Zahmen Kaisers. Ebbs zählt zu den größten Gemeinden des Bezirks Kufstein also Ideale Voraussetzungen sowohl für Sport- und auch für Freizeitreiter.
Gut Eichelwang, Reitsport, Pferdesport, Trainingsplatz, Pferdestall, Pferdehaltung, Reithalle, Ausbildung, Reitausbildung, Verkaufspferde
17910
single,single-post,postid-17910,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

Fünf Siege und drei Platzierungen für Angela in Steyr (OÖ)

Fünf Siege und drei Platzierungen für Angela in Steyr (OÖ)

Die Transpofix Teamchefin Angela Hergeth war an diesem Wochenende (13. bis 15.05.2016) erfolgreich beim CDN-A* CDN-B* im Oberösterreichischen Steyr unterwegs. Die Tirolerin und ihre „Seepferdechen“ Parcival, Umani und Jamaica trotzten tapfer jeglichen Wetterkapriolen, die dieses Wochenende so mit sich brachte und erritten insgesamt fünf Siege und drei Top-Platzierungen.

Angela Hergeth und die Oldenburger Stute Jamaica gelang in Steyr der Hattrick. © Team myrtill

Angela Hergeth und die Oldenburger Stute Jamaica gelang in Steyr der Hattrick. © Team myrtill

Der zwölfjährige Baden-Württemberger Wallach Parcival 47 erhielt unter Angela in der FEI Intermediaire II am Freitag 68,026% und die beiden belegten damit Rang zwei. Am darauf folgenden Tag punktete das eingespielte Duo mit 68,904% auf dem dritten Platz und im FEI Grand Prix am Sonntag rangierte das Duo mit 67,867% ebenfalls auf dem dritten Rang.

Mit der Unee-Tochter Umani sicherte sich Angela zwei Siege in Oberösterreich. © Team myrtill

Mit der Unee-Tochter Umani sicherte sich Angela zwei Siege in Oberösterreich. © Team myrtill

Im Sattel der Oldenburger Stute Jamaica nach Jazz Time schaffte Angela den Hattrick in der Klasse LP. Mit der elfjährigen, lackschwarzen Stute siegte sie an allen drei Tagen mit Bestnoten von bis zu 7,3.

Mit der Unee-Tochter Umani 2 sicherte sie sich ebenfalls zwei grandiose Siege. Am Samstag wurden die beiden im FEI Prix St. Georg mit 70,702% und am Sonntag in der FEI Intermediaire I mit 70,044% bewertet.

Der ausdrucksstarke Rappwallach Parcival scorte mit Top-Noten in der Intermediaire II und im Grand Prix. © Team myrtill

Der ausdrucksstarke Rappwallach Parcival scorte mit Top-Noten in der Intermediaire II und im Grand Prix. © Team myrtill

www.transpofix.de

www.gut-eichelwang.at

​​Quelle: Diese News wurden von  EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net im Auftrag von Transpofix verfasst.